ABO-STORAGE
ABO-STORAGE

ExaGrid-Veeam Accelerated Data Mover

Die vorgeschlagene Lösung bietet Flexibilität durch die Unterstützung von Backup-Lösungen für physische und virtuelle Server, sowie für Datenbank-Dumps. Die aktuell unterstützten Backup-Anwendungen finden Sie hier:
www.exagrid.com/exagrid-products/supported-backup-applications

So funktioniert VEEAM mit ExaGrid


SPEZIFISCHE INTEGRATIONEN  

Heute: VEEAM

ExaGrid unterstützt die Standardprotokolle CIFS und NFS, aber wir haben auch spezifische Integration mit Oracle RMAN, Veritas OST und Veeam Data Mover.

 

 

ExaGrid-VEEAM Accelerated Data Mover

Durch die Kombination von ExaGrid und Veeam, einem führenden Anbieter von Backup-Lösungen für virtuelle Server, können Kunden eine deduplizierungsbasierte Disk-Backup-Appliance als Ziel für Veeam Backup & Replication ™ in VMware vSphere- und Microsoft Hyper-V-Umgebungen nutzen.

 

In Veeam-Architekturen mit einer Inline-Deduplizierungs-Appliance ist oft ein schnelleres Zwischenspeicherarray notwendig. Dieses Array wird als primärer Backup-Speicher für Veeam verwendet, um das Backup-Fenster einzuhalten und besonders die erweiterten Funktionen wie Synthetic Full, Surebackup, Instant VM-Recovery usw. zu nutzen. Diese Funktionen funktionieren nicht ordnungsgemäß auf einer Inline-Deduplizierungs-Appliance mit zu hoher Antwortzeit aufgrund einer Rehydrierung von Daten.

 

Die Sicherung wird auf der primären Speicherarray ausgeführt und dann mit einem Backup Copy Job von Veeam in die Deduplizierungs-Appliance kopiert  (außerhalb des Sicherungsfensters) für längere Aufbewahrungszeiten.

 

Wenn Sie eine ExaGrid Appliance bereitstellen, fungiert die Landing Zone als ein schneller Empfangsbereich für die Verwendung aller Veeam-Funktionen. Die Daten werden automatisch an den Deduplizierungsbereich innerhalb der ExaGrid-Appliance gesendet. Diese Operation ist für den Benutzer vollständig transparent.

 

Dieser Ansatz ermöglicht sowohl Hardware- als auch Software-Vereinfachung und Prozessoptimierung durch Adaptive Deduplizierung von ExaGrid, die parallel zur Erfassung von Backups mit niedriger Priorität durchgeführt wird.

 

So können Sie das Zwischenspeicherarray und die Inline-Deduplizierungs-Appliance durch eine einzige ExaGrid-Appliance ersetzen, und so Anschaffungs- und Wartungskosten sparen, sowie die Verwaltung und Überwachung vereinfachen, was sich positiv auswirkt auf die Gesamtkosten des Betriebs (TCO).

 

Veeam Backup & Replication nutzt die Sicherung auf der Landing Zone der Appliances in vollem Umfang und ExaGrids "Zone-Level"-Deduplizierung ermöglicht eine erhebliche Reduzierung des Datenvolumens und senkt damit die Kosten im Vergleich zu Standard-Festplatten-Arrays. Kunden können die "Dedupe Friendly" -Deduplizierung von Veeam Backup & Replication in Verbindung mit der „Zone-Level“ Deduplizierung nutzen, um den von Backups belegten Speicherplatz weiter zu reduzieren.

 

ExaGrid-Veeam Accelerated Data Mover

Veeam Data Mover, eine Standardfunktion von ExaGrid Appliances, beschleunigt alle Backups, Wiederherstellungen und Instant VM Recoveries. Der Veeam Backup-Server arbeitet effektiver mit seinem eigenen Data Mover zusammen, indem er ein Veeam-Protokoll verwendet, das, im Vergleich zu einem generischen CIFS-Protokoll, optimiert ist. Mehrere Operationen können auch direkt vom Data Mover in der ExaGrid-Appliance ausgeführt werden, zum Beispiel die Erstellung eines Synthetic Full-, eines SureBackup-Job, eines Copy-Job auf ein anderes Backup-Repository oder direkt auf eine andere ExaGrid-Appliance ....

Oben, ein Flussdiagramm, um zu veranschaulichen, wie ein Synthetic Full mit dem ExaGrid-Veeam Accelerated Data Mover funktioniert:

  • Der Veeam Backup-Proxy kommuniziert mit dem Veeam-ExaGrid-Data-Mover auf der Appliance und sendet die letzte inkrementelle Sicherung
  • Der Veeam Backup-Proxy gibt dann den "Synthetic Full" -Befehl an den Data Mover auf der ExaGrid-Appliance
  • Der Data Mover auf der ExaGrid Appliance führt diesen Job unabhängig auf seiner lokalen Festplatte mit seiner eigenen CPU / Arbeitsspeicher aus  

 

Die Vorteile dieser Vorgehensweise liegen auf der Hand:

  • Es ist nicht mehr notwendig, alle Daten zwischen dem Veeam Backup Server und dem Remote-Backup-Repository zu verschieben, was den Netzwerkverkehr und die Verarbeitungszeiten erheblich reduziert (bis zu 6x)
  • Der Veeam Backup Server wird entlastet und kann andere Jobs verarbeiten, während die ExaGrid Appliance diese CPU / Arbeitsspeicher-intensiven Aufgaben ausführt.

 

 


Newsletter

Mit unseren Newsletter sind Sie
jederzeit bestens informiert.